Sag uns, was los ist:

(ots) FK / Bielefeld - Heepen - An der Kreuzung Eckendorfer Straße/Schelpmilser Weg wurden am Freitag, 01.11.2019, gegen 10:25 Uhr, zwei Menschen bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der 36-jährige Fahrer eines VW Up! aus Bielefeld beabsichtigte an der oben genannten Kreuzung bei grünem Ampelsignal die Eckendorfer Straße geradeaus zu überqueren. Dabei kam es im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß mit einem Mercedes SUV. Der 33-jährige Mercedesfahrer aus Bielefeld benutzte den linken Fahrstreifen der Eckendorfer Straße stadtauswärts. Er war bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich eingefahren. Nach der Kollision prallte der SUV gegen einen in gleicher Fahrtrichtung fahrenden VW Golf GTi eines 32-jährigen Bielefelders auf dem rechten Fahrstreifen, der in der Folge nach rechts von der Fahrbahn abkam. Nach derzeitigem Stand der polizeilichen Ermittlungen führten die Fahrzeugführer des Mercedes und des VW ein verbotenes Kraftfahrzeugrennen auf der Eckendorfer Straße durch. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Beschlagnahme der Führerscheine und der Fahrzeuge an. Bei der Kollision wurden der 33-jährige Fahrer und ein Mitfahrer des SUV leicht verletzt. Der durch die Bielefelder Feuerwehr vorsorglich entsandte RTH wurde nicht benötigt. Der Sachschaden wird auf ca. 80.000,--Euro geschätzt. Alle Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme wurde die Eckendorfer Straße stadtauswärts gesperrt. Es kam nur zu geringen Verkehrsbehinderungen.
mehr