Sag uns, was los ist:

Da aller guten Dinge bekanntlich drei sind, wird die Kabarettistin Monika Blankenberg den dritten Teil ihrer Trilogie „Altern ist nichts für Feiglinge“ präsentieren. Diesmal mit dem Untertitel „Jung bleiben!“. Es erwartet Sie ein kabarettistisches Motivationstraining, aus dem Sie gestärkt hervorgehen! Monika Blankenberg, die wortgewaltige Rheinländerin, ist DIE Fachfrau für den gesunden und fröhlichen Alterungsprozess. Sie ist angetreten, um mit unerschütterlichem Optimismus dem gesellschaftlichen Wahnsinn ein Ende zu setzen. Einen positiven Umgang mit der eigenen Person und mit dem Leben als solches, das ist es, was wir dringend brauchen, unangefochten von all den überzogenen gesellschaftlichen Erwartungen. Leben ist schließlich das, was uns jeden Tag aufs Neue passiert. Mag unsere äußere Schönheit auch vergehen, im Inneren sind und bleiben wir schön. Lassen Sie sich also von Frau Blankenberg wenden. Kehren wir das Innere nach außen und genießen wir gemeinsam all das Positive, das wir in uns finden. Lachen wir doch einfach über die großen und kleinen Missgeschicke des Lebens. Kommt auch Ihnen der Optimismus manchmal abhanden? Kein Problem. Dann brauchen Sie genau dieses Programm! Wie bereits von „Altern ist nichts für Feiglinge“ Teil 1 und Teil 2 her gewohnt humoristisch, gesellschaftskritisch, politisch und gespickt mit Anekdoten aus dem Alltag. Und zu guter Letzt natürlich auch wieder mit der liebenswerten „Oma Anna“, die sich von nichts und niemandem unterkriegen lässt und in die sich die Kabarettistin auf offener Bühne in Windeseile verwandelt. Nach diesem Abend gehen Sie gestärkt nach Hause. Sie werden nicht nur Ihre neuen Lachfalten lieben, sondern vor allem sich selbst neu entdecken! Und dann stellen Sie sich vor Ihren Spiegel und sagen laut: „Ich bin das Beste, das mir passieren konnte!“
mehr