Sag uns, was los ist:

Zeugen für Straßenraub gesucht

(ots) - SJ / Bielefeld Mitte - Einem 20-jährigen Bielefelder wurde am Mittwoch Morgen, 09.07.2014 gegen 03:30 Uhr, an einer Bushaltestelle in der Friedrich-Verleger-Straße sein Handy von einem männlichen Täter entrissen. Der Bielefelder hatte an der Bushaltestelle gestanden und sein Handy in der Hand gehalten, als der Täter an ihm vorbeiging und unvermittelt nach dem Handy griff. Der Täter flüchtete in die Herforder Straße in Richtung Willy-Brandt-Platz. Der 20-Jährige konnte den Dieb noch verfolgen, verlor ihn aber kurz vor dem Willy-Brandt-Platz aus den Augen. Bei dem entwendeten Handy handelt es sich um ein schwarzes Huawei-Smartphone.

Der Täter kann folgendermaßen beschrieben werden: Ca. 25 Jahre alt, Südländer, ca. 1,75 m groß, kurze schwarze Haare, normale bis schlanke Figur, er trug eine schwarze Jacke und eine schwarze Hose. Zeugenhinweise bitte an das KK 14, unter Tel. 0521/545-0.

Ort
Veröffentlicht
09. Juli 2014, 08:53
Autor
Rautenberg Media Redaktion