Veröffentlicht
15. Oktober 2012, 19:03
Polizei Bielefeld
Abonnenten: 1

Verkehrsunfall zwischen Lkw und Pkw mit einer schwer verletzten Person

(ots) - Am Mo., 15.10. 2012, gg. 18.20 Uhr, kam es auf der A 2, Richtungsfahrbahn Dortmund, zwischen den Anschlussstellen Herzebrock-Clarholz und Oelde, unmittelbar hinter dem Parkplatz "Marburg" zu einem schweren Auffahrunfall zwischen einem Lastzug und einem Pkw.

Ein 55-jähriger belgischer Staatsbürger war mit seinem Lastzug auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs. Plötzlich fuhr vor ihm ein Pkw mit einer sehr geringen Geschwindigkeit, möglicherweise zwischen 10 und 30 km/h.Trotz Vollbremsung prallte der Lkw auf das Heck des Pkw Seat Toledo aus Magdeburg, wodurch dieser zunächst in die rechte Schutzplanke geschleudert wurde und anschließend quer auf der Fahrbahn zum Stillstand kam.

Der 63-jährige Fahrzeugführer wurde eingeklemmt und schwer verletz(keine Lebensgefahr).Nach Bergung durch die Feuerwehr und notärztlicher Versorgung wurde er einem Krankenhaus zugeführt.

Warum der Pkw möglicherweise sehr langsam gefahren ist, konnte bisher nicht ermittelt werden, da der Fahrzeugführer infolge der Verletzungen noch nicht befragt werden konnte.

Während der Bergung sowie Versorgung des Verletzten konnte der Verkehr nur einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Es entstand ein Rückstau von ca. 3 km Länge.

Der Sachschaden wurde auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
15. Oktober 2012, 19:03
<