Sag uns, was los ist:

Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen und einer leicht verletzten Person auf der BAB 30

(ots) - Am 07.05.2013, gegen 23:21 Uhr, kam es auf der Richtungsfahrbahn Osnabrück der BAB 30, zwischen den Anschlussstellen Löhne und Kirchlengern zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Ein 55- jähriger Lkw - Fahrer befuhr mit seinem Gespann den rechten von zwei vorhandenen Fahrstreifen der BAB 30 in Fahrtrichtung Osnabrück. In Höhe des Streckenkilometers 120,100 übersieht er einen liegen gebliebenen Pkw, der sich zum Unfallzeitpunkt auf Grund einer Reifenpanne auf dem Seitenstreifen befindet und fährt ungebremst auf das Fahrzeug auf. Zum jetzigen Zeitpunkt kann nicht genau gesagt werden, ob das Fahrzeug nicht auch teilweise in den rechten Fahrstreifen hinein ragte. Der Beifahrer im liegen gebliebenem Fahrzeug wurde durch den Aufprall leicht verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Zu Verkehrsstörungen ist es nicht gekommen. Der Sachschaden wird auf rund 21.000 Euro geschätzt.

Ort
Veröffentlicht
08. Mai 2013, 03:40
Autor