Sag uns, was los ist:

Verkehrsunfall auf der A 2 in Rheda-Wiedenbrück. 29jähriger Pkw-Fahrer schwer verletzt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /-

Am Montag, den 22.07.2019, gegen 16:04 Uhr befuhr ein 29-jähriger Ahlener mit seinem Pkw Mercedes Benz A-Klasse die A 2 in Richtung Hannover. Er fuhr zunächst auf dem mittleren von drei Fahrstreifen. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Fahrer zwischen den Anschlussstellen Herzebrock-Clarholz und Rheda-Wiedenbrück nach rechts von seinem Fahrstreifen ab. Auf dem rechten Fahrstreifen kollidierte er dann mit einem in gleicher Richtung fahrenden irischen Lkw. Der Pkw-Fahrer, der sich alleine in seinem Fahrzeug befand, wurde hierbei schwer verletzt. Er wurde mittels Rettungshubschrauber in ein Bielefelder Krankenhaus geflogen. Zur Landung des Rettungshubschraubers musste die A 2 kurzfristig voll gesperrt werden. Der Pkw des Ahleners wurde bei der Kollision schwer beschädigt und musste von der Autobahn abgeschleppt werden.

Es kam zu einer Staulänge von ca. 5km.

Die Schadenshöhe wird auf 15.000 Euro geschätzt.

Ort
Veröffentlicht
22. Juli 2019, 17:44
Autor
whatsapp shareWhatsApp