Sag uns, was los ist:

Verkehrsdienst führt gezielte Radfahrkontrollen durch

(ots) - SR/ Bielefeld Mitte - Die Verringerung der Anzahl der Verkehrsunfälle, an denen Radfahrer und Radfahrerinnen beteiligt sind, ist der Polizei Bielefeld in diesem Jahr ein besonderes Anliegen. In diesem Sinne führt die Polizei verstärkt Kontrollen durch. Am morgigen Donnerstag, 03.05.2012, wird der Verkehrsdienst daher gezielte Kontrollen von Radfahrern und Radfahrerinnen im Stadtgebiet durchführen. Unter dem Motto "Bekämpfung der unzulässigen Gehweg- oder Radwegbenutzung in Fahrtrichtung links" wird es Kontrollen am Willy-Brandt-Platz, auf der Herforder Straße, Stapenhorststraße und Elsa-Brandström-Straße geben. Es werden aber auch alle anderen festgestellten Verstöße verfolgt. Schützen Sie sich selbst und andere - fahren Sie möglichst umsichtig und regelkonform!

Ort
Veröffentlicht
02. Mai 2012, 13:09
Autor