Sag uns, was los ist:

Unbekannte dringen durch auf Kipp stehendes Fenster in Wohnung ein - Bewohner schläft im Nebenraum

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - SR/ Bielefeld Mitte - Während ein 53-jähriger Bielefelder in seiner Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Arndtstraße im Wohnzimmer schlief, drangen unbekannte Täter durch ein auf Kipp stehendes Fenster in die Wohnung ein und durchwühlten Küche und Schlafzimmer. Der Wohnungsbesitzer stellte erst später fest, dass Unbekannte die Räume zwischen 17 Uhr und 23.15 Uhr durchwühlt hatten und seine Geldbörse mit 100,- Euro Bargeld entwendet wurde. Während des Schlafens im Wohnzimmer hatte er von dem ganzen Geschehen nichts mitbekommen. Die Polizei warnt davor, auf Kipp stehende Fenster unbeaufsichtigt zu lassen. Auf Kipp stehende Fenster sind für Einbrecher eine günstige Gelegenheit und leicht zu öffnen. Wer verdächtige Personen beobachtet, die sich an Fenstern zu schaffen machen, informiert bitte sofort über Notruf 110 die Polizei. Wer Hinweise zu dem Einbruchsdiebstahl an der Arndtstraße geben kann, wendet sich bitte an die Polizei, KK 12, unter Tel. 0521/545-0.

Ort
Veröffentlicht
28. August 2013, 10:24
Autor
whatsapp shareWhatsApp