Sag uns, was los ist:

Überfrierende Nässe Ursache für Verkehrsunfall auf der A 44 mit einer schwer- und sieben leichtverletzten Personen

(ots) - Am 01.01.2015, gegen 02:17 Uhr, befuhr ein 28 jähriger Georgier mit einem Alfa Romeo die A 44 in Fahrtrichtung Dortmund. Auf einer Talbrücke in Höhe Wewelsburg geriet er, auf Grund überfrierender Nässe, ins Schleudern und stieß gegen den neben ihm fahrenden Ford Mondeo eines 23 jährigen Deutschen. In beiden Pkw befanden sich insgesamt 8 Insassen. Ein Beifahrer des Alfa Romeo wurde im Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Auf Grund der Schwere der Verletzung wurde dieser in ein Krankenhaus gebracht. Die weiteren Insassen der Pkw wurden vorsorglich ebenfalls den umliegenden Krankenhäusern zugeführt.

Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass beide Pkw keinen gültigen Versicherungsschutz hatten.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000,-EUR.

Ort
Veröffentlicht
01. Januar 2015, 04:59
Autor
Rautenberg Media Redaktion