Sag uns, was los ist:

Porsche mit abgefahrenen Reifen bei Aquaplaningunfall demoliert

(ots) - TR/BAB 2/Vlotho - Am 21.05. fiel ein 48-jähriger Porschefahrer aus dem Main-Spessart-Kreis dem starken Regen zum Opfer und prallte auf der BAB 2, Richtungsfahrbahn Hannover, in Höhe Vlotho mit seinem Porsche 911 GT in die Leitschutzplanke. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden, es entstand ein Schaden von ca. 10.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass sich die Bereifung des Porsches an der Verschleißgrenze befand. Dafür war der Porschefahrer wohl zu schnell unterwegs.

Die Polizei bittet insbesondere bei den derzeitigen starken Regenfällen alle Autofahrer dringend um Anpassung ihrer Geschwindigkeit. Im Interesse der eigenen und der Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer empfiehlt es sich zudem, die Reifen bereits vor Erreichen der Verschleißgrenze zu erneuern.

Ort
Veröffentlicht
22. Mai 2013, 11:06
Autor