Sag uns, was los ist:

POL-BI - 74-jähriger Bielefelder bei Verkehrsunfall tödlich verletzt!

(ots) - Am Freitag, 04.12.2009, gegen 18.30 Uhr, befuhr

ein 71 Jahre alter Bielefelder mit seinem VW-Golf die Sender Str. in

Richtung Schloß Holte. In Höhe der Einmündung Sender

Str./Bleicherfeldstr. bemerkte er einen 74 Jahre alten Fußgänger am

rechten Fahrbahnrand. Der Golffahrer berührte die Person mit dem

Außenspiegel seines PKW. Nach dieser Berührung hielt er sofort an und

sah, wie der Fußgänger weiter die Straße überquerte. Auf der Sender

Str. wurde er im Anschluss von einem VW-Bulli, der von einer 38

jährigen Frau aus Lippe gefahren wurde, erfasst. Sie befuhr die

Sender Str. aus Richtung Schloß Holte in Richtung Bielefeld fuhr.

Durch den Zusammenstoß erlitt der 74 jährige Bielefelder tödliche

Verletzungen. Seine 72 jährige Lebensgefährtin, die sich ebenfalls am

Unfallort befand, erlitt einen Schock und musste vor Ort notärztlich

versorgt werden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bielefeld wurde

zur Unfallaufnahme ein Sachverständiger hinzugezogen. Die

Unfallstelle wurde für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt und der

Verkehr umgeleitet. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000

Euro.

Ort
Veröffentlicht
04. Dezember 2009, 20:53
Autor