Sag uns, was los ist:

Motorradfahrer auf Kraxer Straße schwer verunglückt

(ots) - Bielefeld, Kraxer Bahnhof,

Freitag, 8.10.10, 14.08 h

Mehrere Knochenbrüche im Oberkörperbereich zog sich ein 50jähriger

Motorradfahrer aus Ver zu, als er mit seiner Honda Shadow (seltenes

Modell- deutschlandweit nur noch drei Exemplare) mit einem Opel Corsa

kollidierte.

Nach Ermittlungen der Streifenwagenbesatzung war der 21jährige Opel

Corsa Fahrer gerade im Begriff vom Gelände des Kraxer Bahnhofs nach

links in die Kraxer Straße zu fahren.

Der von links kommende in Richtung Windelsbleiche fahrende Opel

übersah dabei den herannahenden Honda-Fahrer. Das Motorrad krachte

trotz Vollbremsung in den Corsa, wobei der Kradfahrer über die

Motorhaube auf die Fahrbahn geschleudert wurde.

Der 50jährige musste auf Grund seiner Verletzungen mit einem RTW ins

Krankenhaus Gilead I gefahren werden. Der Opelfahrer trug keine

Verletzungen davon. Sein Fahrzeug war noch fahrbereit.

Für die Unfallaufnahme wurde die Kraxer Straße für ca. 30 Minuten

einspurig gesperrt.

Ort
Veröffentlicht
08. Oktober 2010, 15:21
Autor
Rautenberg Media Redaktion