Sag uns, was los ist:

Koranverteilaktion führt zu körperlicher Auseinandersetzung

(ots) - Am Samstag, 27.12.2014, kam es gegen 15:30 Uhr in der Bielefelder Fußgängerzone, Bahnhofstraße, Höhe Karstadt, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen den Betreibern einer Koranverteilaktion und einer Gruppe von 8-10 schwarz gekleideten Jugendlichen. Nach kurzem Wortgefecht wurden die Betreiber der Koranverteilaktion von der Gruppe Jugendlicher geschlagen und getreten. Wer kann Angaben zum Ablauf dieser Auseinandersetzung machen? Der polizeiliche Staatsschutz, KK 1, bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon 0521-545-0.

Ort
Veröffentlicht
29. Dezember 2014, 14:04
Autor