Sag uns, was los ist:

Kabeldiebstähle von Baustellen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - 1.FB/ In der Zeit vom 20.09.,17.00 Uhr bis zum 21.9., 08.00 Uhr, entwendeten Unbekannte von einer Baustelle "An der Reegt" ein von einem Stromkasten zu einem Kran führendes schwarz ummanteltes Kupferkabel. Dazu durchtrennten sie das Kupferkabel jeweils kurz vor dessen Anschlüssen. Das Kabel hatte einen Wert von 1.500 Euro.

  1. Ebenfalls in der gleichen Nacht wurde ein 40 Meter langes Starkstromkabel im Wert von 800 Euro von einer Baustelle an der Heeper Straße durchgeschnitten und mitgenommen.

Hinweise unter der Tel.-Nr. 0521/5450.

Ort
Veröffentlicht
24. September 2012, 14:10
Autor
whatsapp shareWhatsApp