Sag uns, was los ist:

Fußgängerin von Pkw erfasst

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Am Dienstagabend, gegen 21.08 Uhr, kam es auf der Heeper Straße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Eine 77jährige Opel Corsa Fahrerin aus Bielefeld, kam aus der Otto-Brenner-Straße gefahren und bog nach links in die Heeper Straße ab. Dort hielt sie zunächst an, um Fußgänger das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen.

Zu diesem Zeitpunkt überquerte dort auch eine 30jährige Bielefelder Fußgängerin an der dortigen Fußgängerlichtzeichenanlage die Heeper Straße, ebenfalls aus Richtung Otto-Brenner-Straße kommend.

Nachdem die Opel Fahrerin zunächst gewartet hatte, fuhr sie wieder an und übersah offensichtlich die 30jährige Fußgängerin.

Es kam zum Zusammenstoß zwischen Pkw und Fußgängerin, woraufhin diese zu Boden stürzte und schwer verletzt wurde.

Nach notärztlicher Versorgung vor Ort, wurde sie anschließend mit einem Rettungswagen dem Krankenhaus Gilead I zugeführt, wo sie stationär verblieb.

Ein Fahrstreifen der Heeper Straße, in Fahrtrichtung stadteinwärts, wurde für die Dauer der Unfallaufnahme, für ca. 1 Stunde, gesperrt.

Ort
Veröffentlicht
15. Oktober 2013, 21:23
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!