Veröffentlicht
14. Januar 2018, 15:47
Polizei Bielefeld
Abonnenten: 1

Fußgänger beim Überqueren der Straße schwer verletzt

(ots) /- Bu. Ein 29-jähriger Fußgänger wurde am Sonntag, um 14.06 h, beim Überqueren der Herforder Straße, in Höhe der Stadthalle, von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Er war in Höhe der Lichtzeichenanlage, Herforder Straße/Nahariyastraße, nach übereinstimmenden Zeugenaussagen bei Rot für Fußgänger auf die Fahrbahn getreten und von einem stadtauswärts fahrenden Peugeot erfasst worden. Trotz sofortiger Vollbremsung des 63-jährigen Bielefelder Autofahrers kam es zum Zusammenstoß, bei dem der Fußgänger Kopfverletzungen erlitt und in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
14. Januar 2018, 15:47
Polizei Bielefeld
Abonnenten: 1