Veröffentlicht
14. Januar 2013, 12:07
Polizei Bielefeld
Abonnenten: 1

Festnahme eines Mannes nach Streit und gefährlicher Körperverletzung im Schalterraum

(ots) - FB/ Am 12.1. gegen 03.31 Uhr beobachtete ein Sicherheitsbeauftragte der Sparkasse Bielefeld in einem Monitor, dass im Schalterraum der Sparkasse an der Stresemannstraße ein Mann angegriffen und niedergeschlagen wurde. Selbst am Boden liegend wurde der Mann noch von dem Täter getreten. Daraufhin verständigte er umgehend die Einsatzleitstelle der Polizei, die eine Fahndung an die Streifenwagen heraus gab. Der Täter, ein 23jähriger Pole mit Wohnsitz in Bielefeld, wurde im Rahmen der sofortigen Fahndung von der Polizei kurze Zeit später angetroffen und festgenommen. Der Mann war alkoholisiert. Das Opfer (38 Jahre), ebenfalls ein Pole mit Wohnsitz in Bielefeld, erlitt leichte Kopfverletzungen und wurde nach einer Erstversorgung aus dem Krankenhaus wieder entlassen. Bei dem 23jährigen Täter wurden auf der Kriminalwache erkennungsdienstlichen Maßnahmen durchgeführt. Nach seiner Vernehmung wurde er wieder entlassen. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung gefertigt.

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
14. Januar 2013, 12:07
Polizei Bielefeld
Abonnenten: