Sag uns, was los ist:

Ermittlungserfolg der MK Dano

(ots) - AR/ Bielefeld- Herford- Die umfangreichen Ermittlungen der EK Dano haben zu einem weiteren Erfolg geführt. Bei der Untersuchung und Auswertung zahlreicher Asservate konnte beim Landeskriminalamt nun eine DNA-Spur des Tatverdächtigen gesichert werden. Diese befand sich an einem Gegenstand, den die Ermittler am Leichenfundort fanden. Das Auffinden dieser Spur untermauert das Geständnis des Tatverdächtigen, der sich weiterhin in Untersuchungshaft befindet. Weitere Untersuchungen durch das LKA und die Rechtsmedizin wurden in Auftrag gegeben und dauern an. Die Mordkommission ist bislang insgesamt ca. 400 Hinweisen und Spuren nachgegangen.

Ort
Veröffentlicht
17. April 2014, 10:41