Sag uns, was los ist:

Bewaffneter Überfall auf LIDL- Markt

(ots) - (BD) Am 07.01.2012, gegen 20.10 Uhr, kam es in dem LIDL- Markt in der Bleichstraße 203 in Bielefeld zu einem Überfall. Ein maskierter Täter drang auf noch nicht bekannte Weise in den bereits geschlossenen Markt ein. Hier überraschte er drei Angestellte, die gerade die Kassen abrechneten. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte der Täter die gesamten Tageseinnahmen. Er ließ sich das Bargeld in eine Tasche packen und floh damit aus dem Geschäft. Auf der Flucht verlor er Teile des Geldes und seine Maskierung. Im Rahmen der Fahnungsmaßnahmen konnte das Geld in einem Hinterhof in unmittelbarer Nähe des Tatortes aufgefunden werden. Weiterhin konnte bei der Tatortaufnahme eine tatverdächtige männliche Person in dem Hinterhof vorläufig festgenommen werden. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen konnte der Tatverdacht gegen den Mann jedoch nicht erhärtet werden. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Bielefeld wurde der Mann wieder entlassen.

Hinweise zu dem Täter an die Polizei Bielefeld, KK 14, Tel. 0521/ 5450

Ort
Veröffentlicht
08. Januar 2012, 10:56
Autor
Unserort Redaktion