Veröffentlicht
05. Juli 2018, 10:36
Polizei Bielefeld
Abonnenten: 1

Betrüger machen Beute

(ots) /- HC/ Bielefeld-Innenstadt-

Am Mittwoch, den 04.07.2018, versuchten Enkel-Trick Betrüger Bielefelder um Geld zu erleichtern. In der Hofstraße konnten die Täter Geld erbeuten.

Gegen 13:00 Uhr erhielt ein Senior in seiner Wohnung in der Hofstraße einen Anruf. Der Anrufer gab vor, der Sohn zu sein und sich in einer Notsituation zu befinden. Der Mann täuschte vor, dringend eine größere Menge Bargeld zu benötigen. Dabei setzte er den Angerufenen unter Druck indem er auf eine schnelle Geldübergabe und eine ununterbrochene Erreichbarkeit des Bielefelders drang. Er kündigte einen Kurier an, der wenig später vor der Tür des Opfers stand und das Geld des Bielefelders entgegen nahm.

Nach der Abholung bemerkte der Bielefelder den Betrug und informierte die Polizei.

Das Opfer beschreibt den Abholer als circa 166 cm groß, über 50 Jahre alt und beleibt. Er sprach kein hochdeutsch.

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter 0521-545-0 entgegen.

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
05. Juli 2018, 10:36
Polizei Bielefeld
Abonnenten: 1