Veröffentlicht
29. August 2015, 16:43
Polizei Bielefeld
Abonnenten: 1

77jähriger Autofahrer fuhr vor Betonmauer - Pkw überschlug sich - für die Medien: Achtung! 2 Bilder zur Veröffentlichung freigegeben

(ots) -

(MW) Bei einem Verkehrsunfall (Alleinunfall) ist am Samstag, gegen 15:55 Uhr, ein Autofahrer aus Enger auf der Engerschen Straße glücklicherweise nur leicht verletzt worden. Der 77jährige war mit seinem nagelneuen Pkw, einem silbernen Passat, auf der Engerschen Straße stadtauswärts unterwegs. In einer leichten Rechtskurve Höhe der Einmündung Niederfelstraße, kam sein Wagen nach links von der Fahrbahn ab, schrammpte an einer Betonmauer entlang, prallte gegen einen Laternenpfeiler und beschädigte, nachdem er sich überschlagen hatte, auch Teile eines Vorgartens. Der Pkw, der auf dem Dach des linksseitigen Geh- und Radweges zum Stillstand kam, erlitt wirtschaftlichen Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Der hierdurch entstandene erhebliche Gesamtsachschaden wird auf 35.000 bis 40.000.-Euro geschätzt. Ein großes Glück, sagte eine Polizeibeamtin vor Ort, dass sich zum Unfallzeitpunkt beispielsweise keine Fußgänger oder Radfahrer dort aufgehalten haben!

Für die Medien: Achtung! 2 Fotos sind angehängt und für die Veröffentlichung mit dem Hinweis "Polizeifoto" freigegeben.

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
29. August 2015, 16:43
Polizei Bielefeld
Abonnenten: 1