Sag uns, was los ist:

Technischer Defekt dürfte Brand am Örkenweg ausgelöst haben

(ots) - SR/ Bielefeld Jöllenbeck - Die Ermittlungen des Brandermittlers mit einem externen Sachverständigen und unter Einsatz von zwei Spürhunden an der Brandstelle am Örkenweg haben ergeben, dass es keine Anzeichen für eine Brandlegung gibt. Die Hunde spürten keinen Brandbeschleuniger auf, Aufbruchspuren wurden nicht festgestellt. Nach den vorläufigen Erkenntnissen dürfte mit hoher Wahrscheinlichkeit ein technischer Defekt für den Brand ursächlich sein. Der Brand brach offensichtlich im Wohnzimmer aus. Ein abschließendes Gutachten des Sachverständigen steht noch aus. Bereits gestern war bei der Obduktion der Leichen festgestellt worden, dass das Ehepaar an Rauchgasvergiftung verstorben sein dürfte. Auch hier bleibt ein abschließendes Gutachten abzuwarten.

Ort
Veröffentlicht
24. Juni 2014, 08:44