Sag uns, was los ist:

Tankstellendieb flüchtet mit zwei Flaschen Spirituosen

(ots) - SR/ Ein unbekannter Mann beging am Freitag, 22.04.2011, in einer Tankstelle an der Jöllenbecker Straße einen räuberischen Diebstahl. Der Angestellte öffnete gegen 02.20 Uhr die verriegelte Tür zum Verkaufsraum der Tankstelle für einen Kunden. Dessen drei Begleiter warteten draußen. Der Mann steckte sich zwei Flaschen mit Spirituosen in den Hosenbund und wollte den Verkaufsraum, ohne zu bezahlen, verlassen. Der 42-jährige Tankstellenangestellte versuchte den Mann am Verlassen des Verkaufsraumes zu hindern, woraufhin es zu einem Handgemenge kam. Dabei schlug der Täter dem Geschädigten mit der Faust in den Magenbereich und flüchtete mit den beiden Flaschen in Richtung Knobelsdorfer Straße. Seine Begleiter folgten ihm. Der Täter soll ca. 18-22 Jahre alt und von normaler Statur mit südländischem Aussehen sein. Er trug eine braune Kapuzenjacke. Hinweise erbittet die Polizei, KK 14, unter Tel. 0521/545-0.

Ort
Veröffentlicht
26. April 2011, 10:34
Autor
Unserort Redaktion