Sag uns, was los ist:

Polizei sucht Mann mit Rucksack nach räuberischem Diebstahl

(ots) - FB/Am 6.5., gegen 14.12 Uhr, ging ein

unbekannter Mann in die "neukauf-Filiale", Dorfstraße und steckte

sich eine unbestimmte Menge an Pizza aus der Tiefkühlauslage in den

mitgebrachten Rucksack und begab sich dann zur Kasse. An der Kasse

entnahm er noch aus dem offenen Kassenregal 3 Päckchen Tabak und

steckte sie ebenfalls in seinen Rucksack. Beim dem Versuch, den

Kassenbereich im Rücken der Kassiererin zu passieren, stellte sich

die Frau ihm allerdings in den Weg und verlangte die Herausgabe der

Waren. Der Unbekannte drängte die Kassiererin nun bei Seite und

versuchte das Geschäft zu verlassen. Als die Kassiererin um Hilfe

schrie, konnte der Filialleiter den Mann vor Verlassen des Marktes

abpassen und versperrte ihm den Ausgang.

Als er drohte die Polizei zu rufen, hielt ihm der Unbekannte

plötzlich einen Schraubendreher vor seinen Körper.

Daraufhin gab der Mann den Weg frei, so dass der Unbekannte durch den

Seitenausgang flüchten konnte.

Die Polizei sucht nun nach diesem räuberischen Diebstahl einen Mann,

der zwischen 22 und 26 Jahre alt ist.

Er hat ein vernarbtes Gesicht, schulterlange, gewellte, blonde Haare,

er war bekleidet mit einem hellen Parker. Weiterhin trug er einen

Rucksack.

Hinweise unter der Tel.-Nr. 0521/5450.

Ort
Veröffentlicht
07. Mai 2010, 14:25
Autor