Sag uns, was los ist:

Alkoholisierter Autofahrer rammt Laterne, Gartentor und mehrere geparkte Fahrzeuge

(ots) - (MW) Ein augenscheinlich deutlich unter Alkoholeinwirkung stehender 47jähriger Autofahrer aus Steinhagen/Amtshausen hat am Sonntag, 14:31 Uhr, auf dem Haller Weg mehrere Verkehrsunfälle verursacht und ist in die Hohenzollernstr. geflüchtet, wo es auch zu Unfällen kam. Er wurde jedoch von Zeugen, die sofort die Leitstelle informiert hatten, verfolgt. Mehrere Funkwagenbesatzungen konnten den Autofahrer an seinem in der Hohenzollernstr. stehenden Fahrzeug festsetzen und eine Blutprobenentnahme veranlassen. Der Pkw wurde sichergestellt. Ermittlungen bezüglich der einzelnen Unfallörtlichkeiten ergaben, dass der 47jährige, der sich alleine im seinem Fahrzeug befunden hatte und von seinem Wohnanschrift in Steinhagen gekommen sein will, am Haller Weg, Einmündung Lutterstr., zuerst eine Gehweglaterne touchiert hat. In Höhe der Einmündung Hohenzollernstr. angekommen, beschädigte der Pkw eine Hecke und ein angrenzendes Eisentor. Bei seiner Weiterfahrt kam es im weiteren Verlauf der Hohenzollernstr. zu der Beschädigung von insgesamt 4 geparkten Pkw, als der Fahrer anhielt und offensichtlich wenden wollte. Hier wurde ein Ford Focus, ein Ford Fusion, ein VW Wohnmobil und ein Opel Meriva in Mitleidenschaft gezogen. Der eingetretene Gesamtsachschaden wird mit Euro 8.000.-Euro beziffert. Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt.

Ort
Veröffentlicht
11. Mai 2014, 18:07
Autor