Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

(GP) Göppingen - Vorsicht an Zebrastreifen! / Donnerstagmorgen wurde in Göppingen ein Kind von einem Auto angefahren. Es war über einen Zebrastreifen gerannt.

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Gegen 7.45 Uhr verließ ein Auto den in der Badstraße befindlichen Kreisverkehr in Richtung Jebenhausen. Zu spät erkannte die 55-Jährige Fahrerin das von rechts kommende Kind. Der 8-Jährige wurde auf dem Zebrastreifen angefahren, zum Glück aber nur leicht verletzt.

Tipp der Polizei:

  • Fahren Sie nur mit mäßiger Geschwindigkeit an einen Fußgängerüberweg heran. Halten Sie rechtzeitig an und ermöglichen Sie den Fußgängern das Überqueren des Fußgängerüberweges. Eine besondere Rücksicht ist geboten, wenn Kinder am Fußgängerüberweg warten.
  • Signalisieren Sie als Fußgänger dem herannähernden Fahrzeuglenker, dass Sie den Fußgängerüberweg nutzen möchten. Am besten auch durch Handzeichen. Stellen Sie Blickkontakt mit dem Fahrer her.

++++++2026620

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

"Tipp der Polizei: Sie wollen sich auf die Weihnachtszeit einstimmen? Am 1. Dezember findet um 19 Uhr in der Salacher Stauferlandhalle ein weihnachtliches Benefizkonzert mit dem Landespolizeiorchester Baden-Württemberg statt. Mit einem Mix aus unterhaltsamen Titeln und weihnachtlichen Anklängen möchten die Musiker bei ihren Zuhörern gute Laune und auch Besinnlichkeit vermitteln. Eintrittskarten erhalten Sie im Rathaus in Salach, bei der Buchhandlung Dölker in Salach, bei der Pressestelle der Ulmer Polizei oder an der Abendkasse. Wir freuen uns auf Sie!"

Ort
Veröffentlicht
26. Oktober 2018, 10:15
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!