Sag uns, was los ist:

Traditioneller Altstädter Nikolausmarkt

whatsapp shareWhatsApp

Traditioneller Altstädter Nikolausmarkt

Der Altstädter Nikolausmarkt am Heimatmuseum in der Historischen Altstadt Bergneustadts, der traditionell am ersten Adventswochenende stattfindet, wird ausschließlich von Neustädter Vereinen, Schulen, Kindergärten, etc. gestaltet. Im schmucken Ambiente der Fachwerkhäuser sorgen weihnachtliche Angebote wie Holzwaren, selbst gefertigte Weihnachtsdekorationen, etc., bergische Leckereien wie 'Riiwekauken' und der Orangenpunsch, der Besuch des Nikolauses, sowie das beliebte Glücksrad, an dem es attraktive Preise zu gewinnen gibt, für die anheimelnde Atmosphäre. In der Museumsschmiede werden verschiedene 'Nystädter Schmiedewasser' angeboten, die neben dem Schmiedefeuer auch innere Wärme garantieren.

Im Backhaus wird von den Landsknechten und Marketenderinnen knuspriges Steinofenbrot gebacken.

Am Samstagabend findet um 19 Uhr ein öffentliches Vorspiel der Musikschule Bergneustadt im Heimatmuseum statt.

Die Museumsdruckerei ‚Gutenbergs Welt' und das Antiquariat ‚Bücher Stiege', betrieben vom Ehepaar Hof, in der Kirchstraße 1, sind am Samstag und Sonntag von 12 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.

Der Nikolausmarkt ist geöffnet am:

Fr. 29. November von 18 - 22 Uhr

Sa. 30. November von 15 - 22 Uhr

So. 1. Dezember von 11 - 18 Uhr

Ort: Am Heimatmuseum, Wallstraße 1, in der Historischen Altstadt

Veranstalter: Heimatverein 'Feste Neustadt' e.V., Bergneustädter Vereine und Schulen

Hinweis: Die Hauptstraße ist während des Nikolausmarktwochenendes nur als Einbahnstraße von der Gaststätte Jägerhof in Richtung Innenstadt befahrbar.

Ort
Veröffentlicht
08. November 2019, 08:48
Autor
whatsapp shareWhatsApp