Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Hilfe für Familien von Drogen- und Alkoholabhängigen

Hilfe für Familien von Drogen- und Alkoholabhängigen

Suchtklinik lädt zur Angehörigengruppe ein

Das Zentrum für Seelische Gesundheit in Marienheide lädt jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat zu einem Treffen für Angehörige von Alkohol- oder Drogenkonsumenten ein. Partner, Verwandte oder Freunde von Betroffenen, die nicht wissen, wie sie der Abhängigkeit begegnen sollen und ihre Sorgen in einem geschützten Rahmen ansprechen möchten, können sich mit einer Fachkrankenschwester austauschen. Claudia Wiegold ist eine erfahrene Fachkrankenschwester für psychiatrische Pflege. Sie informiert bei Bedarf über weiterführende Hilfsangebote und zeigt Möglichkeiten auf, wie die Angehörigen von Alkohol- und Drogenkonsumenten wieder mehr auf sich selbst achten können.

Eine Anmeldung für die Angehörigengruppe ist nicht erforderlich. Einfach vorbeikommen. Die Treffen finden im Haus 4 im Raum 4..E.03 von 17.30 Uhr bis 19 Uhr statt. Interessierte können sich bei Fragen auch gerne an die Klinik wenden unter der Telefonnummer 02264/24-123.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
16. Februar 2018, 08:38
Autor