Sag uns, was los ist:

Sommerleseclub 2011: Anmeldungen ab Montag, 11. Juli möglich

„Schock deine Lehrer – lies ein Buch!“: Unter diesem Motto findet auch dieses Jahr wieder der Sommerleseclub statt. Dank der freundlichen Unterstützung durch den Verein „Bürger für uns Pänz e. V.“ steht eine große Auswahl neuer Kinder- und Jugendbücher bereit – nur für die Clubmitglieder! Mitmachen können alle Schülerinnen und Schüler bis 14 Jahre. Die Anmeldung ist kostenlos und erfolgt in der Stadtbücherei im Forum.

Der Sommerleseclub ist die größte außerschulische Aktion zur Leseförderung in Nordrhein-Westfalen. Alle Titel wurden von einer fachkundigen Jury aus Jugendlichen und Bibliothekaren auf Herz und Nieren überprüft und für gut befunden. Egal ob Abenteuer, Lustiges, Spannung oder Fantasy – für jeden Geschmack ist etwas dabei! Wer Bücher ausleiht und bei der Rückgabe etwas über den Inhalt erzählt, bekommt bei der Abschlussparty sogar eine Urkunde über die erfolgreiche Teilnahme. Besonders interessant für Schüler ab der 5. Klasse: Der Sommerleseclub darf auf dem kommenden Zeugnis ab drei ausgeliehenen Büchern als außerschulische Leistung vermerkt werden.

Anmeldungen werden ab dem 11. Juli 2011 in der Stadtbücherei angenommen. Der Sommerleseclub startet am 18. Juli 2011 und endet mit dem letzten Tag der Sommerferien. Auf der Abschlussparty am 21.09.2011 gibt es neben Pizza auch wieder den beliebten BookSlam, bei dem die Teilnehmer die gelesenen Bücher bewerten können.

Auf Grund der überwältigenden Nachfrage am Sommerleseclub 2010 – dem ersten in Bergisch Gladbach – wird dieser auch in den Sommerferien 2011 angeboten. Im vorigen Jahr beteiligten sich in der Stadtbücherei Bergisch Gladbach insgesamt 148 Schülerinnen und Schüler, die 796 Bücher lasen.

Ort
Veröffentlicht
07. Juli 2011, 12:28
Autor