Sag uns, was los ist:

Bergisch Gladbach - Mofa abgebrannt

(ots) - Mit ein paar Freunden verbrachte ein 16-Jähriger den Abend des 12.06.2011 in der Straße "Froschpfad".

Gleich gegenüber dem Haus parkte er sein Mofa auf einem Parkstreifen. Gegen 01.30 Uhr hörten alle einen lauten Knall. Als sie nachschauten, sahen sie das brennende Mofa, das ein Anwohner sogleich versuchte mit einem Gartenschlauch zu löschen.

Andere Anwohner hatten kurz zuvor fremde Jugendliche in Tatortnähe gesehen. Die Kreispolizei RheinBerg bittet weitere Zeugen, sich unter der Telefonnummer 02202-2050 zu melden.

Ort
Veröffentlicht
14. Juni 2011, 09:30
Autor