Sag uns, was los ist:

Bergisch Gladbach - Messingdieb auf frischer Tat erwischt

(ots) - In der vergangenen Nacht (22.04.2010),

gegen 00.30 Uhr beobachtete ein Anwohner der Bernard-Eyberg-Straße

einen unbekannten Mann, der sich im Bereich eines Hauszugangs an der

Türe zu schaffen machte.

Der Zeuge vermutete einen Einbrecher und verständigte die Polizei.

Bis zu deren Eintreffen hatte sich der Täter entfernt und war mit

einem Kleinwagen Richtung Dolmannstraße davongefahren.

Im Bereich Vürfelser Kaule wurde der Kleinwagen von Beamten der

Polizeiwache Bergisch Gladbach entdeckt und angehalten. Im Fahrzeug

befand sich ein 29-Jähriger aus Köln, auf den die

Personenbeschreibung des Zeugen passte. Bei der Durchsuchung seiner

Person und des Fahrzeugs wurden verschiedene Gegenstände aus Messing

(Türklopfer, Namensschilder, Hausnummer) gefunden, die der Mann kurz

vorher vom Tatort abmontiert hatte.

Weiter stellte sich heraus, dass der Täter unter Drogeneinfluss

stand. Daher wurde eine Blutprobe angeordnet und ein Strafverfahren

wegen Diebstahl und Fahren unter Drogeneinfluss eingeleitet.

Ort
Veröffentlicht
22. April 2010, 07:44
Autor
Rautenberg Media Redaktion