Sag uns, was los ist:

Bergisch Gladbach - Gleich mehrere Einbrecher verscheucht

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Der 18-jährige Bewohner eines Hauses in der Straße "Zum Waschbach" bemerkte beim Betreten seiner Wohnung am letzten Freitag (07.12.2012) gegen 18.45 Uhr, dass sich Fremde im Haus befanden. Drei oder vier Täter konnte der junge Mann ausmachen. Einer der Einbrecher bemerkte ihn, fluchte und rannte sofort mit seinen Mittätern aus dem Schlafzimmer hinaus auf die Terrasse, von wo aus alle in unbekannte Richtung flüchteten. Gestohlen haben die Diebe Schmuck.

Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen blieben leider ergebnislos.

Weitere sachdienliche Hinweise nimmt die Kreispolizei RheinBerg unter der Telefonnummer 02202-2050 entgegen. (gb)

Ort
Veröffentlicht
10. Dezember 2012, 12:23
Autor
whatsapp shareWhatsApp