Sag uns, was los ist:

Aufmerksame Zeugen verhindern Metalldiebstahl

(ots) - Drei Männer im Alter von 30, 31 und 40 Jahren (alle in Duisburg wohnhaft) wurden gestern Vormittag (03.09.12) gegen 11:30 Uhr vorläufig festgenommen, weil sie auf frischer Tat bei einem Metalldiebstahl ertappt wurden. Zeugen hatten beobachtet, wie ein weißer VW-Lkw auf einen Hinterhof an der Hauptstraße fuhr und anschließend vor der Einfahrt einer Lagerhalle parkte. Während einer der Täter Richtung Hofeinfahrt ging, um augenscheinlich Schmiere zu stehen, öffneten die beiden anderen die Tür der Lagerhalle und gingen mehrfach ein und aus. Weil dem Zeugen dieses Verhalten sehr verdächtig vorkam, informierte er die Polizei. Die konnte alle drei Personen noch vor Ort antreffen. Die Täter hatten bereits Altmetall zum Abtransport bereit gelegt. Alle drei wurden zunächst festgenommen, nach Identitätsfeststellung und erkennungsdienstlicher Behandlung aber wieder entlassen.

Ort
Veröffentlicht
04. September 2012, 08:24
Autor
Rautenberg Media Redaktion