Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Gegen Raser - Blitzmarathon - Rhein-Erft-Kreis

(ots) - Die Bürger sind gefragt! Mit einer breit angelegten Bürgeraktion startet die Polizei in NRW die zweite Runde des am 03.07.12 stattfindenden 24-Stunden-Blitz-Marathons. Die Polizei will mit den Bürgerinnen und Bürgern intensiv ins Gespräch kommen und sie beteiligen. "Die Menschen erleben in ihrer direkten Umgebung, dass viele Autofahrer rücksichtslos fahren und das Leben anderer gefährden. Das macht sie wütend und besorgt", sagte Innenminister Ralf Jäger am Mittwoch (20. Juni) in Düsseldorf. "Für die Bürgerinnen und Bürger zählen nicht statistische Unfallbrennpunkte, sondern diese Wutpunkte. Deshalb öffnet die Polizei landesweit den Blitzmarathon für Bürgerhinweise und kontrolliert auch an diesen Wutpunkten".

Von kommendem Montag, dem 25. Juni ab 08.00 Uhr nimmt die Polizei im Rhein-Erft-Kreis zwei Tage lang (bis Mittwochmorgen 06.00 Uhr) Vorschläge für Kontrollstellen unter der E-Mail-Adresse blitzmarathon.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de entgegen. Zusätzlich können Bürgerinnen und Bürger am Montag und Dienstag jeweils in der Zeit zwischen 08.00 Uhr und 20.00 Uhr unter der Rufnummer 02233 / 52 35 35 Anregungen für Messstellen telefonisch mitteilen.

Weitere Informationen zum Blitzmarathon finden Sie auch auf den Internetseiten der Polizei NRW unter der Adresse: www.24h-Blitz-Marathon.de .

Ort
Veröffentlicht
22. Juni 2012, 09:47
Autor