Veröffentlicht
26. Juni 2020, 10:41
Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Abonnenten: 1

200626-5: Zwei Fahrzeugbrände - Rhein-Erft-Kreis

(ots) Fast zeitgleich gerieten am Donnerstag (25. Juni) ein Gabelstapler und ein Bagger in Brand.

Gegen 15:45 Uhr meldeten Bauarbeiter den Brand eines Baggers. Einer der Arbeiter bemerkte den Brand während er auf der Autobahn 61 zwischen den Anschlussstellen Bergheim und Bergheim-Süd seine Arbeiten verrichtete. Der Baggerführer konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen. Der Bagger stand jedoch in Vollbrand und wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Zeitweise staute sich der Verkehr auf der Gegenfahrbahn in Richtung Venlo durch die Rauchentwicklung. Das Kriminalkommissariat 11 hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Bislang gehen die Ermittler von einem technischen Defekt aus.

Nur wenig später gegen 16:00 Uhr geriet ein Gabelstapler in Frechen an der Europaallee in Brand. Der Stapler befand sich auf dem Außengelände eines Getränkehändlers. Die Feuerwehr löschte auch hier den Brand. Eine Lagerhalle des Getränkehändlers verqualmte durch die Rauchentwicklung. Derzeit gehen die Ermittler auch hier von einem technischen Defekt aus. Das Kriminalkommissariat 11 ermittelt auch in dieser Sache. (akl)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/10374/4635496 OTS: Polizei Rhein-Erft-Kreis

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell