Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Konzert zum Reformationsjubiläum

Ein feste Burg

Zum 500-jährigen Reformationsjubiläum veranstaltet die Evangelische Kulturkirche Bedburg, Langemarckstraße, am 26. Mai, ein ganz besonderes Konzert.

Im Zentrum des Konzerts stehen Texte, die von Pfarrer Gebhard Müller und Reiner Siegmund vorgelesen werden. Diese Texte werden musikalisch untermalt durch die Kirchenchöre aus St. Lambertus Bedburg und St. Martinus Kirchherten unter der Leitung von Sergio Ruetsch sowie die Organistin Rimma Hahn.

Mit Liedern von Martin Luther und modernen Werken wird ein Bogen von der Klassik in die Moderne geschlagen. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
20. Mai 2017, 00:00
Autor