Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Cannabisprävention in Bedburg

whatsapp shareWhatsApp

Achte Klassen der weiterführenden Schulen bestreiten "Gras Parcours"

Der Konsum von Cannabis ist für Jugendliche ein stets aktuelles Thema, dementsprechend ist eine kontinuierliche Aufklärung über die Gefahren und Risiken eine zentrale Aufgabe des Kinder- und Jugendschutzes. Das Bedburger Netzwerk für Suchtprävention entwickelte in diesem Zusammenhang für die Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen in Bedburg den „Gras Parcours", der in der Woche vom 6. bis 9. März Einzug in die Aula des Silverberg-Gymnasiums hielt. Gemeinsam mit Mitarbeitenden des Caritas Kinder- und Jugendzentrums POINT, der RheinFlanke Bedburg, der Fachstelle für Suchtprävention und der Schulen durchliefen die Mädchen und Jungen den interaktiven Kurs.

Mit Rauschbrillen, einem kreativem Quiz, lebensnahen Clips und drei weiteren innovativen und interaktiven Stationen wurde das Ziel verfolgt, den jungen Menschen auf spielerische Art und Weise die Risiken und möglichen Folgen des Konsums von Cannabis nahezubringen. Grundlegend für alle Stationen waren die praktischen Bezüge zu den Lebenswelten der Jugendlichen. „Erfreulicherweise hat die Idee, einen Parcours zur Erfahrung, Aufklärung und Auseinandersetzung mit diesem Thema in allen weiterführenden Schulen anzubieten, bei der Zielgruppe, den Fachkräften und der Öffentlichkeit großen Anklang gefunden.

Nach der positiven Resonanz verfolgt das Bedburger Netzwerk für Suchtprävention nun das Ziel, den „Gras Parcours" fest in die Strukturen der kommunalen Suchtprävention einzubetten", erklärte Helena Gehring, Jugendhilfeplanerin der Stadt Bedburg.

Dr. Thomas Hambüchen, Geschäftsführer der Drogenhilfe Köln, Bürgermeister Sascha Solbach, Dr. Christian Nettersheim, Sozialdezernent beim Rhein-Erft-Kreis sowie Sebastian Koerber, Geschäftsführer der RheinFlanke, (v. l.) eröffneten den Parcours.

Die Drogenbrille macht die Beeinträchtigungen, die illegale Drogen mit sich bringen, erfahrbar. Im Parcours mussten damit verschiedene Aufgaben bewältigt werden.

In der Station "Bilderrätsel" wurden die wichtigsten Informationen über Cannabis auf den Punkt gebracht.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
25. März 2017, 00:00
Autor
whatsapp shareWhatsApp