Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
"2. Minimesse Berufe" des Silverberg-Gymnasiums

Nach dem Erfolg der ersten Ausgabe geht das Silverberg-Gymnasium Bedburg unter dem Motto "2. Minimesse Berufe - Orientierung und Kontakt" mit seiner Informationsveranstaltung in die nächste Runde. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q1 können sich am 25. Januar 2017 zwischen 7.50 und 13.15 Uhr in den schuleigenen Räumen einen Überblick über mögliche berufliche Perspektiven verschaffen.

Neben Firmen wie Bayer, Kreissparkasse Köln, Westnetz GmbH und Seneos GmbH sind auch die Stadt Bedburg und der Landschaftsverband Rheinland (LVR) vertreten. In Vorträgen und an Messeständen informieren sie unter anderem über die Option des dualen Studiums. Zusätzlich stellen Institutionen wie das Forschungszentrum Jülich oder das Berufsförderungswerk der Bauindustrie NRW ihre Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten vor. Auch Vertreterinnen und Vertreter der FH Aachen, der Hochschule Niederrhein, der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement sowie der Europäischen Fachhochschule Brühl sind an diesem Tag vor Ort, um ihre Studienorganisation und ihr Studienangebot zu präsentieren.

Die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung übernimmt Bürgermeister Sascha Solbach.

2194140_01.pdf

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
14. Januar 2017, 00:00