Sag uns, was los ist:

mehr 
(ots) - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Vorhelmer Straße bei Beckum wurden am Mittwoch, 22.06.2011, 09.10 Uhr, ein Pkw-Fahrer getötet und drei weitere Menschen zum Teil schwer verletzt. Der Unfall ereigente sich auf der L 586 zwischen Beckum und Beckum-Roland. Ein 33-jähriger Pkw-Fahrer aus Herford fuhr mit seinem BMW stadtauswärts in Richtung Roland. Nach Zeugenangaben hatte er bereits mehrere Fahrzeuge überholt und wollte in einer leichten Rechtskurve außerhalb der geschlossenen Ortschaft wieder überholen. Ein entgegenkommender Pkw konnte noch ausweichen. Danach kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem weiteren entgegenkommenden Pkw. Dieser VW Golf wurde von einem 78-jährigen Ahlener gefahren. Der 78-jährige verstarb noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen. Seine 73 Jahre alte Beifahrerin wurde schwer verletzt. Sie wurde nach einer ersten notärztlichen Versorgung mit einem Rettungshubschrauber in die St. Barbara-Klinik nach Hamm-Hessen geflogen. Der 33-jährige BMW-Fahrer wurde mit schweren Verletzungen ins St. Elisabeth-Krankenhaus nach Beckum gebracht. Ebenfalls mit einem Rettungswagen wurde seine 23-jährige Beifahrerin ins Krankenhaus nach Beckum gebracht. Sie erlitt leichte Verletzungen. Die Fahrzeuge wurden total zerstört. Der Gesamtsachschaden wurde auf etwa 28.000 Euro geschätzt. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger eingeschaltet. Bei dem 33-jährigen Fahrzeugführer hat sich der Verdacht auf Alkoholeinfluß ergeben. Ihm wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Die L 586 wurde für die Dauer der Unfallaufnahme und zur Bergung der Fahrzeuge gesperrt. Die Sperrung dauerte bis etwa 13.30 Uhr.
mehr