Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Wadersloh. Eine Leichtverletzte bei Verkehrsunfallflucht

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Bei einer Verkehrsunfallflucht in der Nacht zu Sonntag wurde in Wadersloh eine 26-jährige Wadersloherin leicht verletzt.

Am Sonntag, 07.06.2015, gegen 01:40 Uhr, beobachteten Zeugen, wie ein silberner VW Bora die Stromberger Straße in Wadersloh in Richtung Innenstadt befuhr. In Höhe einer Tankstelle fuhr der VW ungebremst auf einen am Straßenrand abgestellten VW Polo. Der VW Polo wurde durch den Aufprall mehrere Meter über den Gehweg geschoben und prallte anschließend gegen einen Gartenzaun.

Der bislang unbekannte Fahrzeugführer bremste sein Fahrzeug kurz ab und entfernte sich dann von der Unfallstelle. Nach Zeugenangaben sei dabei die Beifahrertür des Bora geöffnet worden und die Beifahrerin sei aus dem Fahrzeug auf den Gehweg gefallen. Anschließend sei der Bora davon gefahren.

Die 26-Jährige Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen der Polizei wurde der erheblich beschädigte PKW VW Bora im Bereich eines Waldstücks zwischen Diestedde und Wadersloh verlassen aufgefunden. Der unfallbeschädigte VW Bora wurde durch die Polizei sichergestellt. Die Ermittlungen zum Fahrzeugführer dauern an. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Ort
Veröffentlicht
07. Juni 2015, 17:27
Autor
whatsapp shareWhatsApp