Sag uns, was los ist:

Medienmitteilung Nr. 1 vom Donnerstag, 23.01.2014

(ots) - Kupferkabel gestohlen BEBRA. Unbekannte Täter stahlen in der Nacht zum Mittwoch, 22.01.14, Kupferkabel im Wert von ca. 200,- Euro an der Baustelle des neuen Umspannwerkes in der Kerschensteinerstraße. Zuvor wurde ein Maschendrahtzaun mit einem nicht bekannten Werkzeug durchtrennt. So bekamen die Täter Zugang zur Baustelle. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 100,- Euro.

Scheibe von Hauseingangstür eingeschlagen / Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung ROTENBURG. In der Nacht zum Freitag, 23.01.14, wurde die Verglasung der Eingangstür zum Ärztehaus in der Straße Untertor eingeschlagen. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 1.500,- Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Rotenburg, Tel.: 06623/9370.

Ort
Veröffentlicht
23. Januar 2014, 07:40
Autor