Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Zweimal ohne Führerschein auf der Autobahn unterwegs

(ots) /- Am 19. Februar 2019 deckten Beamte der Bundesplizeiinspektion Ebersbach um 16:20 Uhr und um 22:30 Uhr auf der BAB 4 bei Bautzen gleich zwei Fahrten ohne Fahrerlaubnis auf.

Ein 33-jähriger Pole hatte für Deutschland eine dauerhafte Versagung seiner Fahrerlaubnis zu Buche stehen und ein 19-jähriger Pole hatte laut Aussage der polnischen Behörden eine Fahrerlaubnissperre bis zum 24.05.2019.

Gegen beide wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Die Ermittlungen wird durch die Landespolizei weitergeführt.

Ort
Veröffentlicht
20. Februar 2019, 12:35
Autor