Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Mit totalgefälschten Führerscheinen unterwegs

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Eine Streife des Bundespolizeirevier Bautzen kontrollierte am 30. September 2019 auf der Schliebenstraße in Bautzen einen litauischen Audi. Insassen waren drei männliche Kasachen, welche sich mit gültigen Reisepässen und erforderlichen Visa auswiesen. Auch die Dokumente für den Audi waren in Ordnung. Was jedoch nicht stimmte, waren die Führerscheine des 36-jährigen Fahrers und eines 23-jährigen Mitfahrers. Diese entsprachen nämlich nicht den original Führerscheinen Kasachstans und stellten sich als Totalfälschungen raus. Da der Fahrer keinen weiteren gültigen Führerschein vorweisen konnte, wurde gegen ihn ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung und dem Verschaffen falscher amtlicher Ausweise eingeleitet. Der Mitfahrer muss sich wegen Urkundenfälschung und dem Verschaffen falscher amtlicher Ausweise verantworten.

Ort
Veröffentlicht
01. Oktober 2019, 07:45
Autor
whatsapp shareWhatsApp