Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Kripo sucht mögliches Opfer einer Straftat: Wem gehört türkisgrüne Schmuckschatulle?

(ots) - Ein ehrlicher Finder hatte sich im April dieses Jahres an die Polizei gewandt, weil er in Baunatal im Gebüsch eines am Kampfeldweg gelegenen Anwesens eine türkis- und messingfarbene Schmucktruhe aufgefunden hatte. Darin befanden sich diverse Schmuckgegenstände, die mit hoher Wahrscheinlichkeit aus einer Straftat stammen. Das sehr auffällige Schmuckbehältnis wurde von den Beamten des Polizeireviers Süd-West an die Kasseler Kripo, dem für Einbrüche zuständigem Kommissariat K 21/22, übergeben.

Das Fundstück konnte allerdings noch keiner Straftat zugeordnet werden. Es ist demnach zu vermuten, dass der Eigentümer bislang keine Anzeige erstattet oder den Verlust seines Schmuckes eventuell noch nicht bemerkt hatte.

Die Beamten des Einbruchskommissariats wenden sich daher an die Öffentlichkeit. Nach Vorlegen eines entsprechenden Eigentumsnachweises sowie Angaben zu den einzelnen Schmuckstücken in der Schatulle, kann der Besitzer sein Hab und Gut wieder in Empfang nehmen.

(Sehen Sie auch das unter www.polizeipresse.de eingestellte Foto der markanten Schmucktruhe)

Hinweise zur Herkunft der Schmucktruhe nimmt das Polizeipräsidium Nordhessen unter 0561-9100 entgegen. Die Ermittlungen führt das Kommissariat K 21/22.

Sabine Knöll

Kriminalhauptkommissarin 0561 - 910 1020

Ort
Veröffentlicht
10. Mai 2011, 13:23