Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Schieder-Schwalenberg. Totalschäden nach Abbiegeunfall.

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Am frühen Sonntagabend übersah eine 75-jährige Golf-Fahrerin beim Linksabbiegen von der Bahnhofstraße in die Detmolder Straße einen vorfahrtsberechtigten Honda. Der Fahrer, ein 34-jähriger Lemgoer, war gegen 17:45 Uhr in Richtung Wöbbel unterwegs. Er konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, um einen Zusammenstoß mit dem Golf zu verhindern. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, der Sachschaden liegt bei rund 13000 Euro. Der 34-Jährige wurde schwer verletzt in ein Klinikum gebracht. Zeugen des Unfalls benachrichtigen bitte das Verkehrskommissariat in Detmold unter der Telefonnummer 05231 6090.

Pressekontakt:

Polizei Lippe Pressestelle Dr. Laura Merks Telefon: 05231 / 609 - 5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de/lippe

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4462561 OTS: Polizei Lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
09. Dezember 2019, 09:51
Autor
whatsapp shareWhatsApp