Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

(Balingen) Autofahrerin auf der Bundesstraße in falsche Richtung unterwegs

(ots) /- Am Mittwochnachmittag gegen 14.30 Uhr befuhr ein roter Ford die B27 zwischen Hechingen und Balingen entgegen der Fahrtrichtung in südliche Richtung. Am Steuer des PKW saß eine 83 Jahre alte Frau. Diese Fahrweise hatte mehrere Notrufe zur Folge, woraufhin die Polizei den Verkehr der betroffenen Fahrspuren verlangsamte. Die Fahrerin konnte im Bereich Engstlatt durch eine Polizeistreife zum Anhalten gebracht werden. Wie und in welchen Umfang andere Autofahrer durch die Frau gefährdet wurden ist nun Gegenstand weiterer Ermittlungen des Polizeireviers Balingen. Die Fordlenkerin durfte ihren Führerschein noch an Ort und Stelle abgeben. Gegen sie wurde nun ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.

Ort
Veröffentlicht
02. August 2018, 14:48
Autor