Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
(Baiersbronn) 75-Jähriger fährt in den Gegenverkehr und kollabiert

(ots) /- Ein 75-jähriger Mann ist am Dienstagnachmittag in der Oberdorfstraße zu weit links gefahren und mit einem entgegenkommenden PKW zusammengestoßen. Beim Aussteigen aus seinem Auto brach er zusammen und musste anschließend mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Der Mann fuhr gegen 14.45 Uhr auf der Oberdorfstraße in Richtung Rathaus. Dabei fuhr er weit links, weshalb der Fahrer eines entgegenkommenden Audis bis zum Stillstand abbremste und hupte. Der 75-Jährige reagierte nicht und prallte mit geringem Tempo frontal gegen den Audi. Als er aus seinem Citroen ausstieg, brach er zusammen. Nach der notärztlichen Versorgung wurde er per Helikopter ins Klinikum nach Karlsruhe geflogen. Es entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 3500 Euro. Der Citroen musste abgeschleppt werden.

Ort
Veröffentlicht
20. September 2018, 10:08
Autor

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!