Sag uns, was los ist:

Petra Günther erzählt…. …. Pfeifferey & Saitenspeel musiziert

whatsapp shareWhatsApp

Bad Wünnenberg - (CZ) Einen besonderen Hörgenuss verspricht die Veranstaltung, die am Samstag, 2. November, im Bad Wünnenberger Aatalhaus Musik und Geschichten auf die Bühne bringt.

Die Erzählkünstlerin Petra Günter aus Bleiwäsche lädt herzlich zu „Wortmagie & Saitenspeel“ ein. Die Besucher können sich auf gelebte Geschichten und alte Musik freuen, dargeboten von der Gruppe „Pfeifferey & Saitenspeel“ aus dem Münsterland.

Die Musiker Ingrid Gerding (Blockflöten), Reinhard Gerding (Gitarre/Gesang), Angelika Matthaei (Blockflöten/Gesang/Schlagwerk) und Ulrich Schepers (Gambe/Harfe) werden das erzählerische Programm nicht nur ergänzen, sondern mit dem gesprochenen Wort eine Symbiose eingehen.

Wer sich darauf einlässt, unternimmt mit der Erzählerin und den Musikern ein Phantasiereise. Es entstehen Bilder im Kopf, und Entspannung setzt ein.

Das Programm ist für Erwachsene ausgelegt, aber auch Kinder und Jugendliche sind herzlich willkommen. Das Mindestalter beträgt acht Jahre. Unterstützt wird diese Veranstaltung im Aatalhaus von Bürgermeister Christoph Rüther.

Karten gibt es im Vorverkauf in der Bad Wünnenberg Touristik GmbH im Spanckenhof und online direkt bei Petra Günter unter info@spiegelwelten.org für 11 Euro, Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 18 Jahren zahlen 5,50 Euro. An der Abendkasse liegen die Preise bei 12 bzw. 6 Euro.

Ort
Veröffentlicht
23. Oktober 2019, 12:08
Autor
whatsapp shareWhatsApp