Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Pinneberg - Raub auf Tabaklieferanten

(ots) /- Bereits am vergangenen Freitag ist es in der Oeltingsallee zu einem Raub auf einen Tabaklieferanten gekommen. Zwei Täter flüchteten unerkannt.

Gegen 7:45 Uhr erreichte ein 60 Jahre alter Mitarbeiter mit seinem Transporter, beladen mit Tabakwaren, eine Lagerhalle in der Oeltingsallee. Plötzlich sah sich der Fahrer zwei Männern gegenüber, die unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe seiner Fahrzeugschlüssel erzwangen.

Die Täter fesselten ihr Opfer und ließen es vor Ort zurück. Anschließend flüchteten die Täter mit dem Transporter des Überfallenen vom Tatort.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen haben die Täter in der Saarlandstraße 11, auf einem Parkplatz einer dort ansässigen Glaubensgemeinschaft mehrere Kartons mit Tabakwaren aus dem entwendeten Transporter in einen weißen VW Crafter mit Kofferaufbau umgeladen. Anschließend entfernten sie sich mit dem VW in unbekannter Richtung. Den erbeuteten Transporter ließen sie vor Ort zurück.

Nach den Angaben des Geschädigten soll es sich bei dem einen Täter um einen zwischen 1,70 bis 1,75 Meter großen Mann mit kräftiger Statur im Alter von ungefähr 35 Jahren gehandelt haben. Der Mann hatte einen schwarzen Vollbart und war mit einer dunklen Mütze, einer schwarzen Sonnenbrille und einem dunklen Schal bekleidet. Der andere Täter soll mit Oberbekleidung in hellorange ausgestattet gewesen sein. Beide Männer sollen eine westasiatische Erscheinung haben.

Der Geschädigte blieb unverletzt. Die Täter erlangten Tabakwaren im Wert von mehreren Tausend Euro.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen. Die Beamten suchen nach Zeugen, die am Freitag zwischen 7:50 und 8:50 Uhr auf dem Parkplatz in der Saarlandstraße 11 das Umladen der Kartons beobachtet haben. Wem ist in diesem Bereich zur besagten Zeit ein weißer VW Crafter mit Kofferaufbau aufgefallen? Hinweise nehmen die Ermittler unter 04101 2020 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
08. Mai 2018, 12:52
Autor