Veröffentlicht
15. Januar 2013, 15:22
Polizeidirektion Bad Segeberg
Abonnenten: 1

Kreis Bad Segeberg, Bimöhlen / Heutiger großer Durchsuchungseinsatz der Polizei nach einer seit Sonntag vermisster 74-jähriger verlief erfolglos; Polizei bittet erneut dringend um Mithilfe

(ots) - Am heutigen Donnerstag, den 15. Januar 2013, führte die Polizei einen großen Durchsuchungseinsatz nach der immer noch vermissten 74-jährigen Helga Lorenz aus Bimöhlen durch (siehe hierzu auch ots Auftrags-Nr.: 1583550). Bisherige umfangreiche Suchmaßnahmen hatten bisher nicht zum Auffinden der älteren Dame geführt.

Seit heute Morgen um 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr suchten vier Züge der Eutiner Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung erfolglos nach der bereits seit Sonntagabend vermissten, demenzkranken Dame. Durchsucht wurde von den etwa 140 Polizeibeamten der Bereich von Bimöhlen und Umgebung. Diese Suche wurde erfolglos beendet. Auch eine Tauchergruppe der Polizei wurde eingesetzt und suchte in der Osterau sowie einem Feldteich. Die Tauchergruppe wird die Suche morgen bei Tageslicht erneut aufnehmen.

Die Polizei bittet erneut dringend um Mithilfe!

Wer Erkenntnisse über den jetzigen Aufenthaltsort hat oder einen Hinweis auf einen Aufenthaltsort seit Sonntagabend, 18.00 Uhr, geben kann, wird gebeten, sich umgehend mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Die Seniorin ist etwa 170 cm groß, sehr schlank und hat lange, graue Haare. Bekleidet ist Frau Lorenz mit einer dunklen Jeans, einem lilafarbenen Pullover und einem dünnen, goldfarbenen Jäckchen. Weiterhin trägt sie eine Perlenkette.

Hinweis:

Ein Foto wird umgehend nachgereicht. Es ist zur Veröffentlichung freigegeben.

Kommentieren
Teilen
Veröffentli